Get Adobe Flash player

MIETEN SPAREN ALS HAUSWÄCHTER

Hauswächter Oldenburg

Hauswächter Oldenburg

Mehr erfahren

Fürstlich wohnen zum kleinen Preis  

Nur bei Hauswächter Oldenburg gibt es kreativen Wohnraum und viel Platz für wenig Geld. Wir bieten Dir eine außergewöhnliche Bleibe auf Zeit mit besonders niedrigen Kosten.  

Jetzt Anmelden 

GÜNSTIGER GEWERBERAUM GESUCHT?

Hauswächter Oldenburg

Hauswächter Oldenburg

Mehr erfahren

Hauswächter: Günstig Arbeitsplatz 

Suchen Sie repräsentative, individuelle und günstige Gewerberäume oder ein geräumiges Studio in einem schönen Gebäude? Hauswächter Gewerberäume, ideal für Starter, Künstler…   

Jetzt Anmelden 

ICH BESITZE LEERSTEHENDE IMMOBILIEN

Hauswächter Oldenburg

Hauswächter Oldenburg

Mehr erfahren

Hauswächter: Schutz für leerstehende Objekte

Informieren Sie sich über das Komplettpaket von Hauswächter Oldenburg. Entdecken Sie die Möglichkeiten von Leerstandsmanagement, Aufsicht und Vermietung.  

Ja, ich bin interessiert 

Hauswächter BerlinHauswächter sichern Immobilien durch Anwesenheit!

  • Hauswächter Oldenburg – der Spezialist für leerstehende Objekte
  • Hauswächter Oldenburg – viel Platz zum Wohnen für wenig Geld
  • Hauswächter Oldenburg – Schutz der Immobilie: verlässlich und kostengünstig
  • Hauswächter Oldenburg – funktionell und günstig Gewerberaum für Unternehmer 
Hauswächter Oldenburg

Hauswächter Oldenburg

Leerstehende Häuser – Hauswächter lösung

Hauswächter Oldenburg

Hauswächter Oldenburg

Willkommen bei Hauswächter Oldenburg

Wir sind ein junges, dynamisches, internationales und aufstrebendes Team mit Hauptsitz in Berlin. Unser Ziel ist es, die Interessen von Gebäudeinhabern und Mietern zu verbinden. Die Sicherheit, Lebensqualität und Repräsentativität Ihres Objektes ist unsere Priorität. Mehr erfahren

Oldenburg: Die grüne Unistadt in Norddeutschland
Oldenburg ist eine gemütliche Unistadt in Norddeutschland mit mehr Fahrrädern als Einwohnern, einer verwinkelten Fußgängerzone, grünen Parks und Wochenmärkten an jedem Tag der Woche. Die Universität ist besonders für ihr Lehramtsstudium bekannt.

Oldenburg auf einen Blick

Oldenburg liegt im Norden von Deutschland, zwischen Hamburg, der Nordsee und der niederländischen Grenze. Die Stadt entstand am Ufer des kleinen Flusses Hunte, der sich heute noch durch die Stadt schlängelt. Bei gutem Wetter gehen die Oldenburger auf dem Hunte segeln, fahren Tretboot oder baden im Flussschwimmbad. Heute wohnen rund 160.000 Menschen in Oldenburg, wovon ungefähr jeder Achte an Uni oder Fachhochschule studiert. Jedes Jahr zieht es mehr Menschen in die familienfreundliche Stadt: Oldenburg ist die schnellstwachsende Stadt Deutschlands. 2009 war sie außerdem „Stadt der Wissenschaft“. In der Stadt sind zahlreiche Unternehmen angesiedelt, die stark mit der Universität verzahnt sind und im Bereich erneuerbare Energien und Informationstechnologie forschen und entwickeln. Seit jeher gibt es in Oldenburg viele kleine Geschäfte und Restaurants, Theater und Kneipen. Das liegt vermutlich an der gemütlichen Art der Bewohner.
Die Innenstadt Oldenburgs ist eine der größten Fußgängerzonen Deutschlands mit mehr als 1 000 kleinen Lädchen und verwinkelten Gassen. Durch diese schlendern am Wochenende nicht nur die Bewohner der Stadt sondern auch viele Besucher aus dem In- und Ausland. Frisches Obst und Gemüse kaufst du wie die Oldenburger am besten auf einem der vielen Wochenmärkte die fast an jedem Tag stattfinden. Die meisten Häuser haben einen eigenen Garten, Hochhäuser und Industrieviertel gibt es nicht. Dafür aber ein historisches Schloss und direkt daneben einen weitläufigen Park – der von den Stadtbewohnern innig geliebte Schlossgarten. Besonders sind aber vor allem die vielen Fahrradfahrer. In der Stadt gibt es fast so viele Fahrräder wie in der benachbarten Niederlande. Aber aufgepasst: Ein gutes Schloss ist genau so wichtig wie das dazugehörige Fahrrad.