Get Adobe Flash player

MIETEN SPAREN ALS HAUSWÄCHTER

hauswächter-wohnwächter

Hauswächter Dortmund

Mehr erfahren

Fürstlich wohnen zum kleinen Preis  

Nur bei Hauswächter Dortmund gibt es kreativen Wohnraum und viel Platz für wenig Geld. Wir bieten Dir eine außergewöhnliche Bleibe auf Zeit mit besonders niedrigen Kosten.  

Jetzt Anmelden 

GÜNSTIGER GEWERBERAUM GESUCHT?

Hauswächter Dortmund

Hauswächter Dortmund

Mehr erfahren

Hauswächter: Günstig Arbeitsplatz 

Suchen Sie repräsentative, individuelle und günstige Gewerberäume oder ein geräumiges Studio in einem schönen Gebäude? Hauswächter Gewerberäume, ideal für Starter, Künstler…   

Jetzt Anmelden 

ICH BESITZE LEERSTEHENDE IMMOBILIEN

hauswächter-wohnwächter

Hauswächter Dortmund

Mehr erfahren

Hauswächter: Schutz für leerstehende Objekte

Informieren Sie sich über das Komplettpaket von Hauswächter Dortmund. Entdecken Sie die Möglichkeiten von Leerstandsmanagement, Aufsicht und Vermietung.  

Ja, ich bin interessiert 

Hauswächter BerlinHauswächter sichern Immobilien durch Anwesenheit!

  • Hauswächter Dortmund – der Spezialist für leerstehende Objekte
  • Hauswächter Dortmund – viel Platz zum Wohnen für wenig Geld
  • Hauswächter Dortmund – Schutz der Immobilie: verlässlich und kostengünstig
  • Hauswächter Dortmund – funktionell und günstig Gewerberaum für Unternehmer 
Hauswächter-berlin-2

Hauswächter Dortmund

Leerstehende Häuser – Hauswächter lösung

Hauswächter Dortmund

Hauswächter Dortmund

Willkommen bei Hauswächter Dortmund

Wir sind ein junges, dynamisches, internationales und aufstrebendes Team mit Hauptsitz in Berlin. Unser Ziel ist es, die Interessen von Gebäudeinhabern und Mietern zu verbinden. Die Sicherheit, Lebensqualität und Repräsentativität Ihres Objektes ist unsere Priorität. Mehr erfahren

Dortmund auf einen Blick

Dortmund: Zwischen Industrie, IT und Borussia

Die Heimat von Borussia Dortmund hat sich nicht nur als Fußball-, sondern auch als Industrie- und Arbeiterstadt einen Namen gemacht. Doch heute setzt die Dortmunder Wirtschaft nicht mehr auf Kohle, Stahl und Bier, sondern auf Dienstleistungen und Zukunftstechnologien. Die Hochschulen der Stadt sind für ihren IT-Schwerpunkt bekannt.

Mit 600 000 Einwohnern ist Dortmund die größte Stadt Westfalens. Die Großstadt liegt am östlichen Rand des Ruhrgebiets und war lange für ihre Kohleöfen, Stahlhütten und Brauereien bekannt. Mit der Schließlung dieser wichtigen Produktionsstätten wurden aus Industriestandorten ungenutzte Landflächen und aus Arbeitern Arbeitslose. Inzwischen wurden hier wie in anderen Städten des Ruhrgebiets Minen durch Museen und Fabriken durch Hochschulen ersetzt. Ein sichtbares Beispiel für diese Entwicklung ist das “Dortmunder U” auf dem ehemaligen Gebäude der Union-Brauerei in der Innenstadt, das heute als Kulturzentrum genutzt wird. Wenn du dich für Brauereien, Hochöfen und Wassertürme, Siedlungen und Kasernen, Schächte und Hütten interessierst, kannst du solche Orte der industriellen Vergangenheit der Stadt auf der DortmunderRoute der Industriekultur (Route 6) besichtigen. Seit die heutige Technische Universität 1968 als erste Hochschule der Stadt gegründet wurde, lockt Dortmund auch Studierende an. Besonders bekannt sind die Dortmunder Hochschulen für ihren Informatik-Schwerpunkt: Rund 6 000 Studierende sind hier allein in den IT-Fächern eingeschrieben. Zum guten Ruf der Disziplin trägt auch der mit rund 280 Unternehmen größte Technologiepark Europas bei, der sich direkt neben dem Universitätscampus befindet. Mit der Initiative dortmund-project versuchen Stadt, Wirtschaft und Wissenschaft heute, Dortmund als Standort für High-Tech-Unternehmen attraktiver zu machen. Auch der Wohn- und Freizeitwert der Stadt soll erhöht werden, indem man alte Industrieflächen wiederbelebt. Auf dem Gelände eines ehemaligen Stahlwerks im Stadtteil Hörde zum Beispiel entsteht zur Zeit ein neuer künstlicher See, neben dem bald auch moderne Wohn- und Büroanlagen entstehen sollen.